Rassegeflügelausstellung am 12-13.11.2016

 

Impressionnen von der Schau

 

 

Rassegeflügelausstellung am 18./19. November 2017

Meldebogen 2017
Meldebogen 2017
A Bogen 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Impressionen von der Schau

Liebe Zuchtfreunde und -freundinnen!

 

Der RGZV Bad Harzburg und Umgebung veranstaltet am 18.11. – 19.11.2017 seine allgemeine Rassegeflügelausstellung.Sie findet im Freizeitzentrum Bad Harzburg/Harlingerode, Landstr. 9, statt.

 

Angeschlossen ist eine Schau des Kreises Hildesheim

 

Maßgebend für die Schau sind die AAB, sofern diese nicht durch Sonderbestimmungen ergänzt werden.

Es können Einzeltiere in folgenden Abteilungen ausgestellt werden:

Groß- und Wassergeflügel, Hühner, Zwerghühner, Tauben, Park- u. Ziergeflügel auf Anfrage,

sowie Volieren für Tauben.

 

Das Standgeld beträgt in allen Abteilungen 6,- €, Jugendliche 3,- €, Volieren 10,- €, Porto und Katalog 5,- €, welches bitte beim Einsetzen zu bezahlen ist!

 

An Preisen werden vergeben:

Bad Harzburger Bänder, auf 100 Tiere 10 Ehrenpreise zu 10,00 € und 20 Zuschlagspreise zu 5,00 € in bar oder als Sachwerte. Ferner noch LVP, KVP sowie SE und SZ soweit vorhanden.

 

Termine:

Meldeschluss:       Sonntag,  den 22.10.2017

Einlieferung:         Freitag,   den 17.11.2017 von 17:00 – 20:00 Uhr

Richten:                Samstag, den 18.11.2017

Öffnungszeiten:   Samstag, den 18.11.2017 von 15:00 – 18:00 Uhr

                             Sonntag, den 19.11.2017 von   9:00 – 16:00 Uhr

Ausgabe der Tiere am Sonntag um ca. 16:00 Uhr.

 

Meldebögen sind einzusenden an:

Jürgen Ramscheid, Josefstraße 11A, 38667 Bad Harzburg , Tel.: 05322/82132.

 

Noch etwas Wichtiges:

Die Schau wird amtstierärztlich überwacht.

Eine tierärztliche Bescheinigung über die durchgeführten Impfungen ist bei der Einlieferung vorzulegen.

Hühnergeflügel muss gegen Newcastle Disease (ND) und Tauben gegen Pramyxovirose geimpft sein.

Änderungen aus aktuellem Anlass sind zu beachten.

Tierverluste durch Verschulden der Ausstellungsleitung werden nach ABB II., 5 vergütet. Für Tierverluste aufgrund von höherer Gewalt wird keine Entschädigung gezahlt.

Reklamationen sind spätestens bis zum 20.12.2017 (Posteingang) an den Ausstellungsleiter zu richten.

 

 

 

 

 

 

Als Preisrichter sind verpflichtet:

 

 Ernst Schmalz, Liebenburg; Dieter Niedergesäß, Dassel;  Volkhard Wernick, Zilly;

Wolfgang Pfeiffer , Benzingerode; u.a.

 

 

 

 

 

Mit freundlichem Züchtergruß

 

Jürgen Ramscheid

 

Ausstellungsleitung

 

Impressionen von der Schauen

Herzlich Willkommen zu unserer Ausstellung.

 

Am Ausstellungswochenende Wochenende präsentierten sich über 400 Tiere im Freizeitzentrum Harlingerode. Puten, Gänse, Enten, das Großgeflügel war stark wie nie. Bei den Hühnern sind Kampfhühner, leichte und schwere Rassen vertreten. Genauso bei den Zwergen.

Die Größte Abteilung sind die Tauben, wo sich Form-, Kropf-, Trommel-, Farben-, Mövchen- und Tümmlertauben eingefunden haben. Und sogar ein Pärchen Zierenten zeigt sich in einer schönen kleinen Voliere. Am Austellungssamstag fand die Feier zum 90. jährigen bestehen des RGZV Bad Harzburg statt. Mit bester Bewirtung wurde es ein geselliger Abend für jung und alt. 

Rassegeflügelzuchtverein

Bad Harzburg

 

-tradionsbewusst-

-naturverbunden-

-zukunftsorientiert-

 

 

Vereinswappen
Vereinswappen